"ZUGFeRD"

 


<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Grundpaket > Hilfs- und Bonus-Programme >

"ZUGFeRD"

 


 

"ZUGFeRD" heißt der neue Standard für elektronische Rechnungen, der künftig große Bedeutung gewinnen wird. Mit diesem elektronischen Standard dem „ZUGFeRD“ – Format können Rechnungen auf elektronischem Wege ausgetauscht werden.

Das Prinzip beruht darauf, dass in eine PDF - Datei mit dem Druck-Bild einer Rechnung zusätzlich ein Anhang mit den strukturierten und verarbeitbaren Rechnungs-Daten im XML - Format integriert wird.

"Normale" PDF-Dateien enthalten ja nur die Druckansicht eines Dokumentes, mit der ein EDV-Programm keine standardisierten Verarbeitungs-Operationen (z.B. Verbuchung / Vorbereitung für Zahlung) durchführen kann.

Die "ZUGFeRD" - Dateien enthalten neben dem Druckbild zusätzlich Informationen in genau vordefinierter Form über alle in der Rechnung genannten Daten (z.B. Adressen, Positionen, Datum, Belegnummer, usw.), die dann für eine automatische Verarbeitung verwendet werden können.

Der Vorteil des Verfahrens ist, dass die Rechnungsdaten in diesem XML-Format auch wieder importiert werden können, z.B. in Buchhaltungsprogramme. Damit entfällt die manuelle Erfassung von Rechnungsdaten.

In AngebotRTF kann aus einer Rechnung automatisch eine ZUGFeRD-Datei erzeugt werden. Für Zwecke der digitalen Archivierung kann die ZUGFeRD-Datei auch mit einem integrierten Zeitstempel und digitaler Signatur erzeugt werden.