Lohnbuchhaltung - Krankenkassen

 


<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Zusatzmodule > Lohnbuchhaltung > Stammdaten >

Lohnbuchhaltung - Krankenkassen

 


 

Krankenkassen und Umlagekassen müssen Sie einmalig in den Stammdaten anlegen. Geben Sie Name und Anschrift der Kasse und die aktuellen gesetzlich festgelegten Beitragssätze ein, die zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer je zur Hälfte zu tragen sind.
Die von den Krankenkassen eigenverantwortlich zu bestimmenden Zusatzbeiträge, die der Arbeitnehmer allein abführen muss, sind jeweils in dem dafür vorgesehenen Feld einzutragen.

Danach können Sie die Kassen verwenden und in den Mitarbeiterdaten den betreffenden Personen zuordnen.