DATAGEN

 


<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Zusatzmodule > Schnittstellen >

DATAGEN

 


 

zus_19

 

Die Übernahme von Artikeldaten der Großhändler hat sich in den letzten Jahren dank einer weitgehenden Standardisierung zum Vorteil der Anwender immer mehr durchgesetzt. Der wichtigste Standard in diesem Zusammenhang ist die DATANORM, die heute von der überwiegenden Mehrzahl der Großhändler verwendet wird.

 

Das DATAGEN-Programm wird verwendet, wenn die Daten ausnahmsweise nicht im DATANORM-Format vorliegen. Mit dem DATAGEN-Programm lassen sich freie Formate definieren (Dateiname, Satzaufbau, ...) und die entsprechenden Daten in den Artikelstamm übernehmen.

 

Im Zweifelsfall sollten Sie Ihren Großhändler nach dem verwendeten Dateiformat fragen.

 

Das DATAGEN-Programm ermöglicht das Abspeichern unterschiedlicher Formate, die nach Bedarf ausgewählt werden können. Verarbeitet werden können alle ASCII-Dateien mit konstanter Zeilenlänge oder Zeilentrennzeichen (CR LF).

 

Bei der Definition des Übernahmeformates können die Positionen für folgende Informationen definiert werden:

Artikelnummer

Suchbegriff

Bezeichnung

Preis-EK

Preis-VK

Mengeneinheit

Verpackungseinheit

Auch die Übernahme von Langtexten in verschiedenen Formaten ist möglich.